Euro 2020 (2021)

Die Euro 2020 (2021) verspricht, ein Turnier zu werden, das einige der größten internationalen Talente des Kontinents zusammenbringt, und bei dem die Nationalmannschaften um die Chance kämpfen, ihre Länder zu vertreten, um eine der höchsten Auszeichnungen zu erhalten, die der Fußball zu bieten hat. Obgleich die Euro 2020 (2021) ursprünglich wegen der COVID-19-Pandemie verschoben wurde, soll das Turnier am 11. Juni in Rom beginnen, das Endspiel findet am 11. Juli 2021 im Wembley-Stadion in London statt.

Register

Euro 2016 Wiederholung

Die UEFA Euro 2016 machte Frankreich zum dritten Mal zum Gastgeber des Wettbewerbs. Unter der Aufsicht von Fernando Santos und Cristiano Ronaldo, der aufgrund einer frühen Verletzung im Finale ausscheiden musste, gelang es Portugal, das bis dahin noch nie die UEFA-Fußball-Europameisterschaft gewonnen hatte, sich im Finale mit 1:0 gegen ein stark favorisiertes französisches Team durchzusetzen und die UEFA Euro 2016 zu gewinnen.

Euro 2020 (2021) Austragungsorte

Anlässlich des 60. Geburtstages” der UEFA-Fußball-Europameisterschaft 2020 haben die UEFA-Offiziellen entschieden, dass das Turnier nicht von einer einzelnen Nation, sondern vom gesamten Kontinent ausgetragen wird, und haben elf Austragungsorte in ganz Europa bestimmt.

Zu den ausgewählten Austragungsorten gehören:

London, England: Wembley Stadion
Baku, Aserbaidschan: Olympiastadion Baku
München, Deutschland: Allianz Arena
Rom, Italien: Olimpico
St.Petersburg, Russland: St. Petersburg Stadion
Amsterdam, Niederlande: Johan Cruijff Arena
Bukarest, Rumänien: National Arena Bukarest
Budapest, Ungarn: Puskás Aréna
Kopenhagen, Dänemark: Parken Stadion
Glasgow, Schottland: Hampden Park
Sevilla, Spanien: Stadion La Cartuja De Sevilla

Euro 2020 (2021) Gruppen

Die Auslosung der Turniergruppen fand am 30. November 2019 statt, bei der die 24 qualifizierten Mannschaften in sechs Vierergruppen eingeteilt wurden.

Gruppe A:
Türkei
Italien
Wales
Schweiz

Gruppe B:
Dänemark
Finnland
Belgien
Russland

Gruppe C:
Niederlande
Ukraine
Österreich
Nordmazedonien

Gruppe D:
England
Kroatien
Schottland
Tschechische Republik

Gruppe E:
Spanien
Schweden
Polen
Slowakei

Gruppe F:
Ungarn
Portugal
Frankreich
Deutschland

Euro 2020 (2021) Termine

GRUPPENPHASE

Freitag, 11. Juni
Türkei – Italien (21:00, Rom)

Samstag, 12. Juni
Wales – Schweiz (15:00, Baku)
Dänemark – Finnland (18:00, Kopenhagen)
Belgien – Russland (21:00, St. Petersburg)

Sonntag, 13. Juni
England – Kroatien (15:00, London)
Österreich – Nordmazedonien (18:00, Bukarest)
Niederlande – Ukraine (21:00, Amsterdam)

Montag, 14. Juni
Schottland – Tschechische Republik (15:00, Glasgow)
Polen – Slowakei (18:00, St. Petersburg)
Spanien – Schweden (21:00, Sevilla)

Dienstag, 15. Juni
Gruppe F: Ungarn – Portugal (18:00, Budapest)
Gruppe F: Frankreich – Deutschland (21:00, München)

Mittwoch, 16. Juni
Finnland – Russland (15:00, St. Petersburg)
Türkei – Wales (18:00, Baku)
Italien – Schweiz (21:00, Rom)

Donnerstag, 17. Juni
Ukraine – Nordmazedonien (15:00, Bukarest)
Dänemark – Belgien (18:00, Kopenhagen)
Niederlande – Österreich (21:00, Amsterdam)

Freitag, 18. Juni
Schweden – Slowakei (15:00, St. Petersburg)
Kroatien – Tschechische Republik (18:00, Glasgow)
England – Schottland (21:00, London)

Samstag, 19. Juni
Ungarn – Frankreich (15:00, Budapest)
Portugal – Deutschland (18:00, München)
Spanien – Polen (21:00, Sevilla)

Sonntag, 20. Juni
Italien – Wales (18:00, Rom)
Schweiz – Türkei (18:00, Baku)

Montag, 21. Juni
Nordmazedonien – Niederlande (18:00, Amsterdam)
Ukraine – Österreich (18:00, Bukarest)
Russland – Dänemark (21:00, Kopenhagen)
Finnland – Belgien (21:00, St. Petersburg)

Dienstag, 22. Juni
Tschechische Republik – England (21:00, London)
Kroatien – Schottland (21:00, Glasgow)

Mittwoch, 23. Juni
Slowakei – Spanien (18:00, Sevilla)
Schweden – Polen (18:00, St. Petersburg)
Deutschland – Ungarn (21:00, München)
Portugal – Frankreich (21:00, Budapest)

Alle Anstoßzeiten sind in MEZ (Mitteleuropäische Zeit) angegeben.

Achtelfinale
Das Achtelfinale wird am 26. Juni beginnen. Der Sieger, der Zweitplatzierte und die vier besten Drittplatzierten qualifizieren sich für die Teilnahme an dieser ersten K.o.-Phase.
Viertelfinale
Die Teams, die das Achtelfinale überstehen, qualifizieren sich für das Viertelfinale, das zwischen Freitag, dem 2. Juli, und Samstag, dem 3. Juli, ausgetragen wird.
Halbfinale
Die Halbfinalspiele werden zwischen Dienstag, 6. Juli, und Mittwoch, 7. Juli, ausgetragen.
Final
Das Finale der UEFA Euro 2020 (2021) findet am Sonntag, 11. Juli, statt.

Wie auf die Euro 2020 (2021) zu wetten ist

Bei LV BET, garantieren wir eine große Auswahl an Optionen, damit unsere Spieler wirklich den Nervenkitzel des Spiels spüren können.

Mit einer Vielzahl von Optionen, die Du genießen und aus denen Du wählen kannst, empfehlen wir Dir, alle verfügbaren Optionen zu erkunden, bevor Du Geld einsetzt. Sobald Du den gewünschten Markt gefunden hast, wähle einfach die Quoten aus, um sie Deinem Wettschein hinzuzufügen, bevor Du Deinen Einsatz eingibst und die Wette bestätigst.

Wette auf die Euro 2020 (2021) mit LV BET

Bei LV BET, haben die Fans der Euro 2020 (2021) die Qual der Wahl, wenn es darum geht, auf ihre Lieblingsteams zu setzen. Unsere Sportwetten bieten den Spielern eine große Auswahl an Märkten, die von beliebten Auswahlen wie Matchsieger und Torschützen bis hin zu Gesamttoren, Handicaps, Spezialwetten und vielen mehr reichen.

Für all die Spieler, die sich auf die Euro 2020 (2021) freuen und Wetten abschließen möchten, haben wir den praktischen LV BET Sportwetten Blog, der alle unsere Spieler mit den neuesten Fußballinformationen, Analysen und ausführlichen Vorschauen auf kommende Spiele versorgt.

It looks like we can't find what you're looking for. Perhaps searching will help.

Euro 2020 / Euro 2021

Alles, was Du über die UEFA Fußball-Europameisterschaft wissen musst

Die UEFA Fußball-Europameisterschaft, im Volksmund auch Euros genannt, ist ein alle vier Jahre stattfindender Fußballwettbewerb für die Herren Nationalmannschaften. Diese Großveranstaltung wird seit 1960 von der Union of European Football Associations (UEFA) organisiert und ermittelt den europäischen Kontinentalmeister. Die Europameisterschaft 2020 wurde aufgrund der COVID-19-Pandemie um ein ganzes Jahr verschoben und wird voraussichtlich zwischen dem 11. Juni und dem 11. Juli 2021 stattfinden. Schauen wir uns also an, was Dich beim größten Fußball-Event des Jahres erwartet!

Behalte den LV BET Sportwetten Blog im Auge, um über die neusten Nachrichten zur EM 2021, Gruppen, Spielpaarungen und Spielfavoriten informiert zu bleiben.

Die Geschichte der Fußball-Europameisterschaft

Die erste UEFA Europameisterschaft, bekannt unter dem Namen Europapokal der Nationen, fand im Jahre 1958 in Frankreich statt. Dieser K.o.-Wettbewerb wurde zwischen 17 europäischen Mannschaften ausgetragen, die jeweils bis zum Halbfinale Heim- und Auswärtsspiele austrugen. Zu den teilnehmenden Nationen gehörten Österreich, Bulgarien, Tschechoslowakei, Dänemark, Ostdeutschland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Spanien, Türkei, UdSSR und Jugoslawien.

Von Beginn an war klar, dass die Sowjets es auf den ersten Europokal der Nationen abgesehen hatten, nachdem die Mannschaft in der ersten Runde gegen Ungarn als Sieger vom Platz gegangen waren. Zur selben Zeit, als die spanische Mannschaft ihre beste Form hatte und als einer der Favoriten auf den Pokalsieg galt, kam es aufgrund politischer Turbulenzen zu diplomatischen Spannungen auf dem Spielfeld. Die spanische Mannschaft weigerte sich, in die Sowjetunion zu reisen, und auch Vorschläge, das Spiel auf neutralem Boden auszutragen, wurden abgelehnt. Daraufhin erfolgte der bedauerliche Ausschluss Spaniens aus dem Turnier, und die Sowjetunion bekam eine Zusage für den direkten Einzug ins Halbfinale, wo Frankreich, die Tschechoslowakei und Jugoslawien gegeneinander antraten.

Schon im Halbfinale warfen die Sowjets die Tschechen mit einem 3:0-Sieg in Marseille aus dem Rennen, während Jugoslawien mit 5:4 gegen Frankreich gewann. Nur wenig später verpasste die Tschechoslowakei im Spiel um Platz drei Frankreich mit 2:0 ebenfalls eine herbe Niederlage.

Nach 90 adrenalingeladenen Minuten im Finale stand es zwischen der UdSSR und Jugoslawien 1:1. In den letzten sieben Minuten der Verlängerung erzielte Viktor Ponedelnik das zweite Tor und sicherte den Sieg für die UdSSR. Bei der WM 1964 besiegte Spanien den Titelverteidiger mit 2:1 im Santiago-Bernabéu-Stadion in Madrid.

Seit dieser Zeit haben 10 Nationalmannschaften die UEFA-Fußballmeisterschafts-Turniere gewonnen: Deutschland und Spanien mit je drei Titeln, Frankreich mit zwei und die Sowjetunion, Italien, die Tschechoslowakei, die Niederlande, Dänemark, Griechenland und Portugal mit jeweils einem Titel auf dem Konto. Unter den teilnehmenden Nationen ist Spanien die einzige Mannschaft, die in der Geschichte der UEFA-Europameisterschaft zweimal in Folge den Titel gewonnen hat: 2008 und 2012 holte das Team die begehrte Trophäe.

Euro 2020 verschoben auf das Jahr 2021

Aufgrund des völligen Stillstands aller Sportveranstaltungen im Jahr 2020 wurde beschlossen, dass die UEFA-Europameisterschaft 2020 auf 2021 verschoben wird. Seit 1960 wurde das Turnier immer alle vier Jahre ausgetragen; die Euro 2020/2021 markiert das erste Mal, dass die UEFA-Meisterschaft erst fünf Jahre nach dem vorherigen Wettbewerb ausgetragen wird.

Wer ist Gastgeber der Euro 2021?

Der Start der UEFA-Europameisterschaft 2021 erfolgt am 11. Juni und wird in 11 Austragungsstätten ausgetragen: Amsterdam, Baku, Bukarest, Sevilla, Budapest, Kopenhagen, Glasgow, London, München, Rom und St. Petersburg. Da die Reisebeschränkungen sich als problematisch erweisen könnten, wird spekuliert, dass es noch vor Beginn der Veranstaltung Änderungen an der Europameisterschaft 2021 geben könnte.

Die Austragungsorte der Euro 2021

Die Spiele werden in 11 riesigen Stadien in ganz Europa ausgetragen:

Amsterdam: Johan Cruyff Arena

Baku: Olympiastadion

Bukarest: Arena Națională

Sevilla: Estadio La Cartuja

Budapest: Puskás Aréna

Kopenhagen: Parken Stadion

Glasgow: Hampden Park

London: Wembley Stadion

München: Allianz Arena

Rom: Stadio Olimpico

St. Petersburg: Krestovsky Stadion

UEFA Euro 2021 Gruppen und Format

Falls Du Dich fragst, welche Mannschaften bei der Euro 2021 dabei sind, so kannst Du beruhigt sein, denn Du wirst die Chance haben, Deine Lieblingsmannschaften auf dem Spielfeld zu sehen. In diesem Jahr werden 24 qualifizierte Mannschaften in sechs Vierergruppen um den Titel kämpfen. Für jeden Sieg gibt es drei Punkte, für ein Unentschieden einen und für eine Niederlage keinen. Die Gruppensieger, die Zweitplatzierten und die vier besten Drittplatzierten erreichen das Achtelfinale. Bei einem Unentschieden nach 90 Minuten geht das Spiel in die Verlängerung (30 Minuten); sollte dann immer noch kein Sieger ermittelt werden können, findet ein Elfmeterschießen statt. Das Finale der Europameisterschaft 2020/2021 wird am 11. Juli im Wembley-Stadion in London ausgetragen. Während des gesamten Turniers wird das VAR-System (Video Assistant Referee) eingesetzt, um menschliche Fehler zu minimieren und den Schiedsrichtern zu helfen, korrekte Entscheidungen zu treffen.

Gruppe A: Türkei, Italien, Wales und Schweiz.

Gruppe B: Dänemark, Finnland, Belgien und Russland.

Gruppe C: Niederlande, Ukraine, Österreich und Nordmazedonien.

Gruppe D: England, Kroatien, Schottland und Tschechien.

Gruppe E: Spanien, Schweden, Polen und Slowakei.

Gruppe F: Ungarn, Portugal, Frankreich und Deutschland.

Die besten Mannschaften der Euro 2021

Die deutsche Mannschaft ist mit drei Siegen und drei zweiten Plätzen die am meisten ausgezeichnete EM-Mannschaft. Auch die Spanier können drei EM-Titel vorweisen, und die Franzosen sind ihnen mit zwei Titelgewinnen dicht auf den Fersen. Wenn es um Fußballevents wie die EM 2021 geht, haben selbst die Underdogs eine Chance. Das Team von Portugal – das noch nie eine Meisterschaft gewonnen hat – qualifizierte sich trotz des dritten Platzes in ihrer Gruppe und besiegte die Gastgeber im Finale 2016 mit 1:0 gegen Frankreich.

Besuche unseren Sportwetten Blog, noch bevor Du Deinen Wettschein ausfüllst – wir werden Dich mit umfassenden Wettvorschauen, Experteneinblicken und den neuesten Quoten über die Leistungen der einzelnen Teams auf dem Laufenden halten.

Wo Du die Spiele der Euro 2020 / 2021 sehen kannst

Die EM 2021 kann über mehrere Plattformen verfolgt werden. In Großbritannien haben BBC One und ITV die Übertragungsrechte für die UEFA Fußball-Europameisterschaft 2021. In den USA kannst Du die Action auf ABC, ESPN und ESPN 2 genießen. Außerdem bieten verschiedene Online-Streaming-Plattformen, wie das UEFA.tv-Netzwerk und YouTube TV, Zugang zu Vorschauen, Spiel-Highlights und Live-Übertragungen.

Euro 2020 / Euro 2021 Sportwetten

Bei LV BET, findest Du umfangreiche Wettmärkte zu den größten Sportereignissen des Jahres, einschließlich der UEFA Fußball-Europameisterschaft 2021. Hier kannst Du auf den Sieger des Spiels, das genaue Ergebnis oder andere Ergebnisse wetten, wie z. B. den Torschützenkönig oder einen bestimmten Spieler, der eine rote Karte erhält.

Die vielfältigen Märkte und wettbewerbsfähigen Quoten bei LV BET sind unvergleichlich, daher solltest Du Dich unbedingt vor dem ersten Spiel anmelden und Deinen Wettschein füllen!

Die bevorstehende Fußball-EM ist ein hervorragender Zeitpunkt, um die Vorteile von Sportwetten-Boni und Aktionen bei LV BET zu nutzen. Wir bei LV BET lieben und leben den Fußball – Du kannst Dir also sicher sein, dass Du lohnende Boni, Quotenerhöhungen und ein fantastisches Sport-Willkommensangebot vorfinden wirst. Die Verfügbarkeit von Boni kann je nach Gerichtsbarkeit variieren; schau einfach auf der “Aktions”-Seite nach, um zu erfahren, auf welche Sportwettenangebote Du Anspruch hast.

Wie Du auf die Euro 2020 / 2021 wetten kannst

Wenn Du Interesse an Wetten auf die EM 2021 hast, dann solltest Du wissen, dass 2021 ein Jahr der vielen Neuerungen für diese Meisterschaft ist. Es ist die erste Verschiebung dieses Großereignisses; das erste Mal, dass das Turnier wirklich europaweit ist; und das erste Mal, dass VAR (Video Assistant Referee) den Schiedsrichtern bei schwierigen Entscheidungen helfen wird. Aufgrund der anhaltenden Pandemie ist es schwierig zu beurteilen, wie sich diese Änderungen auf die Vorbereitung und das Training der einzelnen Teams ausgewirkt haben. Wir können nicht die Favoriten benennen, die dem Titelverteidiger den Titel wegschnappen werden, aber Frankreich, Italien, England, Belgien und Spanien sind sicherlich eine Erwähnung wert.

Wenn Du so weit bist, Deiner erste EM 2021 Wette zu platzieren, dann gehe zu LV BET Sportwetten. Wähle dort den Filter “UEFA Fußball-Europameisterschaft” und stöbere durch die offenen Märkte. Es stehen Dir eine Vielzahl von Wetten zur Verfügung, wie z.B. Spielergebnis, Gesamttore, beide Teams erzielen ein Tor, Tor-Handicap und viele andere. Wähle Deine Wetten aus und fülle den Wettschein so aus, wie Du es für richtig hältst; zusätzlich gibt es die Möglichkeit, mehrere Ausgänge in einer Kombiwette zu kombinieren. Kombiwetten sind schwer zu treffen, aber die Gewinne können wesentlich höher sein.

Live Euro 2020 / 2021 Wetten

Bei LV BET können Wettfreunde direkt ins Geschehen eintauchen und von Live-Wettmärkte auf die EM 2021 profitieren. Diese Spezialmärkte werden im laufenden Prozess angepasst und sind direkt nach dem Anpfiff verfügbar. Um das Optimum aus Deinen Wetten herauszuholen, ohne auch nur eine einzige Sekunde der Action zu verpassen, lade die LV BET Sportwetten App für das Handy herunter, mit der Du das gleiche fantastische Wetterlebnis mit Live-Match-Tracking, In-Play-Wetten und Prematch-Märkten genießen kannst – direkt in Deiner Tasche!

LV BET Sportwetten Blog

Wenn Du immer auf dem Laufenden bleiben willst, wenn es um die besten Teams und Spieler des bevorstehenden Wettbewerbs geht, dann schau Dir die Rubrik “Internationaler Fußball” in unserem LV BET Sportwetten Blog an. Dort findest Du Artikel, die sich detailliert mit der Geschichte der UEFA Euro, den EM-Austragungsorten, den qualifizierten Mannschaften und speziellen Wettvorschauen beschäftigen.